Rückblick

Erstes Unternehmerforum Südwestfalen

Rund 150 Teilnehmer fanden sich am 09.06. im Osthaus Museum in Hagen ein, um im Rahmen des Unternehmerforums Südwestfalen Inspirationen für erfolgreiches Unternehmertum zu sammeln. Die erstmals aufgelegte Veranstaltung konnte auf Anhieb überzeugen, was sicherlich auch der hochkarätigen Besetzung des Events mit interessanten Persönlichkeiten sowie der außergewöhnlichen Event-Location geschuldet ist. Direkt zum Start gab es eine Podiumsdiskussion zum Thema „Internationalisierung, Digitalisierung, Innovation – Wie Sie Ihr Unternehmen in eine erfolgreiche Zukunft führen“. Martin Steger, Geschäftsführer von ies, nahm ebenfalls teil. Seiner Ansicht nach geht es darum, unkonventionelle Lösungen zu denken und diesen Denkprozess im Unternehmen zu verankern und zu leben. Mit ihm diskutierten Prof. Dr. Ralf Lanwehr (BiTS, Iserlohn), Andreas Beyer (Audalis, Dortmund/Plettenberg) und Ralph Engel (eks Engel, Wenden). Geleitet wurde die Diskussionsrunde von Tamara Olschewski (Chefredakteurin Unternehmerverlag Südwestfalen). Im Anschluss an die Veranstaltung gab es Raum für Diskussionen und tiefgreifendere Gespräche zwischen fachlich interessierten Publikum und den Experten von der Bühne.


Rückblick