MB89

COM Express Semi-Custom Design

Kundenspezifisches COM Express Basisboard im erweiterten Temperaturbereich mit hoher Grafikleistung und geringem Energieverbrauch sowie hochperformanter, flexibler Hardware-Dekodierung.

Highlights

  • Prozessor: 
    • Intel® Celeron® J1900 (4 × 2,0 GHz, 2 MB Cache, 10 W TDP)
  • Kühlung: Rippenkühlkörper mit aktivem CPU-Lüfter
  • Arbeitsspeicher: 2 × 4 GB DDR3
  • Chipsatz: im SoC integriert
  • Grafikcontroller: Intel® HD Grahpics Gen 7 (volle Hardwarebeschleunigung für DirectX®11, OCL 1.1, OGL 3.2, MPEG2, H.264, WMV9 und VC1)
  • Abmessungen: ca. 212 mm × ca. 140 mm × ca. 35 mm
  • Stromversorgung: 20...28 V-DC Weitbereichseingang, auf industriellen Steckverbinder
     
  • Funktionen & Schnittstellen:
    • 1 × Ethernet 10/100/1000 Base-T, Intel I210
    • 5 × USB 2.0
    • 2 × mSATA-Sockel
    • 1 × mini PCI express (fullsize)
    • 2 × DisplayPort 1.1 (HDMI/DisplayPort)
    • 1 × LVDS-Displayanschluss
    • 1 × CRT Video-out (VGA)
    • 1 × Soundausgang mit Verstärker
    • I²C EEPROM, I²C Temperatursensor, I²C ADC, RTC inkl. Backup-Batterie, HW-Watchdog, ACPI 5.0, EAPI Unterstützung
  • MB89 - COM Express Semi-Custom Design