pITX-APL

Pico-ITX Board von Kontron

Das pITX-APL von Kontron ist ein Embedded Pico-ITX Board mit Intel® Atom™ E39XX und Celeron® N3550 Prozessoren sowie herausragender Grafik und Unterstützung für drei unabhängige Displays. Vor allem sicherheitskritische Anwendungen profitieren von TPM2.0 und eingebauter Hardwaresicherheit. 

Beschreibung

Mit der Einführung des neuen Embedded-Motherboards pITX-APL erweitert Kontron sein Pico-ITX Portfolio um ein Motherboard mit dem Intel® Atom™ Prozessor (Codename 'Apollo Lake'). Dieses Pico-Powerhouse wurde speziell für leistungsintensive Anwendungen entwickelt und unterstützt den erweiterten Temperaturbereich von 0°C bis +60°C. Ein zusätzliches Plus stellt seine herausragende Grafikleistung für mehrere, unabhängige Displays dar. Das ATX-kompatible Motherboard bietet ein umfangreiches Ökosystem, mit dem Entwickler selbst anspruchsvollste Systeme basierend auf Standardkomponenten entwickeln können. Zudem ist es Teil der Security Solution Produktlinie und bietet umfassende Security-Featurs.

Das Kontron pITX-APL zeichnet sich durch eine Vielzahl von Schnittstellen aus. Darüber hinaus verfügt es über einen eigenen Embedded-Feature-Connector. Zusätzliche Features wie microSD/microSIM-Karten-Combo und abschließbarer externer DC-Netzteilanschluss unterstützen industrielle Automatisierungsanwendungen, die das Systemdesign weiter vereinfachen und beschleunigen. Mit seinem SIM-Kartensteckplatz eignet sich das Motherboard auch für den Einsatz im intelligenten, verteilten IoT-Anwendungen.