COMe-cTH6

COM Express Compact Typ 6 Modul von Kontron

Das COM Express Compact Typ 6 Modul COMe-cTH6 von Kontron ba­siert auf den Dual-Core und Quad-Core AMD Em­bed­ded R-Series Ac­ce­le­ra­ted Pro­ces­sing Units mit bis zu 2,0 GHz so­wie he­raus­ra­gen­der Gra­fik­leistung und er­­mög­­licht die kosten­günsti­ge Ent­wick­lung von gra­fik­in­ten­si­ven Small Form Factor Appli­ka­tio­nen.

Beschreibung

Mit seiner leistungsstarken Grafik und der hohen parallelen Datenverarbeitungsleistung bei einer geringen Thermal Design Power (TDP) von nur 26 Watt ist das Kontron COMe-cTH6 eine attraktive und kostenoptimierte Alternative. Dank der in die AMD R-Series integrierten Radeon™ HD 7000 Series+ Grafikengine bietet das neue Modul herausragende Grafikleistung, einschließlich DirectX® 11- und OpenCL™-Unterstützung.

Das COMe-cTH6-Moduldesign ermöglicht die Entwicklung von grafikintensiven Applikationen auf Basis der AMD R-Series APU und des AMD M3 Fusion Controller Hub (FCH) die beide für etablierte und zukunftssichere Industriestandards auf Basis des COM Express® Typ 6 Pinouts stehen.

Der AMD-Prozessor auf dem Kontron COMe-cTH6-Modul verfügt über zwei integrierte Speicher-Controller für bis zu 8 GByte (2x4GB) DDR3-Speicher. Die Unterstützung der neuesten 3D-Grafik wird über den integrierten Radeon™ Grafikcontroller realisiert, der zudem vier unabhängige Display-Schnittstellen bietet, die mit Daisy-Chaining und einer maximalen Auflösung von 2560 x 1600 x 60 Hz (Display Port) oder 1920 x 1200 x 60 Hz (HDMI / DVI) betrieben werden können. Mit sieben PCI Express x1 Bahnen und 8 PEG Bahnen für flexible Konfigurationen eignet sich das COMe-cTH6 Modul ideal für Multi-Interface-Designs bei geringem Stromverbrauch. Diese Besonderheiten machen dieses kompakte Computer-on-Module zu einer Schlüssellösung für Anwendungen in den Bereichen Multimedia, Digital Signage, Infotainment, Kioske, POS / POI Geräte, Panel PCs und professionelle Gaming Lösungen, bei denen High-Level Grafik-Performance und Unterstützung für die neuesten APIs wie DirectX 11 benötigt werden und eine geringe thermische Leistung von Vorteil ist.

Das COMe-cTH6-Modul ist ein kompletter PC in Modulgröße mit Standardschnittstellen wie USB 2.0 und USB 3.0, Gigabit Ethernet, SATA 3.0 sowie zusätzlichen Features wie High-Definition Audio (HDA) und ACPI 3.0, Fast I2C, SPI, LPC, RTC, 2x serielle Schnittstellen (RX, TX) und S5 Eco.