conga-TCA4

COM Express Compact Typ 6 Modul von congatec

Das COM Express Compact Typ 6 Mo­dul conga-TCA4 von con­ga­tec bie­tet mit In­tel® Atom™ x5-E8000 be­stück­te und da­mit be­son­ders preis­günsti­ge und lang­zeit­ver­füg­ba­re Pro­zes­so­ren. Der 64 bit Quad­core-Pro­zes­sor ver­rin­gert die Ein­stiegs­schwel­le in das leistungs­star­ke x86 Com­pu­ting.

Beschreibung

Die robusten Low-Power COM Express Module verbrauchen durchschnittlich lediglich 4 Watt und bieten ein deutliches Mehr an Grafik- und ausbalancierter Gesamtperformance mit einer theoretischen Peak-Performance von 358,4 GFlops pro Sekunde. Die allgemeine Rechenleistung ist zudem von 1 GHz Dualcore- bis 2 GHz Quadcore-Performance weit skalierbar, was sie für zahlreiche lüfterlose und robuste Embedded Computer Designs mit kompaktem COM Express Footprint prädestiniert. Zu den Zielapplikationen der conga-TCA4 Computermodule zählen insbesondere grafikstarke Low-Power Applikationen mit Internet of Things (IoT) Anbindung. Die conga-TCA4 Module mit COM Express Type 6 Pin-Out sind mit den 14 nm Intel® Pentium® und Celeron® Prozessoren (Braswell) mit 4 Watt SDP (Szenario Design Power) bzw. 6 Watt TDP (Thermal Design Power) sowie bis zu 8 GB schnellem Dual Channel DDR3L 1600 RAM bestückt.

Mit der integrierten Intel Gen 8 Grafik bieten sie Applikationen im Vergleich zu ihren Vorgängern eine doppelt so hohe Grafikleistung. Zudem unterstützen sie drei unabhängige Displays über 2x DP 1.1 oder 2x HDMI 1.4b sowie 1x eDP 1.4 oder Dual Channel LVDS. Für eine hochwertige Darstellungsqualität bis zur 4k Auflösung (3840 x 2160 @30 Hz) mit neuesten 3D-Features sorgen DirectX11.1 und OpenGL 4.2. Die integrierte Videoengine decodiert H.265/HEVC komprimierte Videos ruckelfrei bei maximaler CPU-Entlastung und enkodiert zwei 1080p H.264 Videostreams mit 60 Hz in Echtzeit. Innovative interaktive Applikationen mit Personenerkennung und/oder Gestensteuerung vereinfachen die neuen Module durch zwei optionale onboard MIPI Kamerainterfaces, sodass CSI2 Kamerasensoren direkt angebunden werden können.

Die conga-TCA4 Computermodule unterstützten das COM Express Type 6 Pin-Out mit 5x PCI Express Gen 2.0 Lanes, 1x Gigabit Ethernet, 2x SATA 3.0, 4x USB 3.0, 8x USB 2.0, LPC sowie I²C. UART sowie HD Audio runden das Featureset ab. Betriebssystem-Support wird für alle gängigen Linux Distributionen und Microsoft Windows Varianten geboten – Microsoft Windows 10 inklusive.