Qseven - Geeignet für x86- und ARM-Architekturen

Qseven

Qseven ist ein kompakter Formfaktor (70 mm × 70 mm) für mobile und ultra-mobile Embedded Applikationen. Kompaktheit, geringe Bauhöhe, minimale Leistungsaufnahme sowie die Eignung für lüfterlos gekühlte Systeme sind ebenso Vorteile des legacy-freien Qseven Standards wie die Möglichkeit, x86- und ARM-Architekturen mit einem Modulkonzept nutzen zu können.

conga-QA3 Qseven Modul von congatec
conga-QA3 - Qseven Modul von congatec

Das Q­seven Mo­dul conga-QA3 von congatec wird in fünf ver­schie­de­nen Intel® Atom™ Pro­zes­sor­va­ri­an­ten (Bay Trail) für ei­ne ho­he Ska­lier­bar­keit be­reit­ge­stellt. Es reicht von der Sing­le-Kern Ein­stiegs­va­ri­an­te Intel® Atom™ Pro­zes­sor mit ei­nem spar­sa­men Leis­tungs­ver­brauch bis hin zum Vier-Kern Intel® Atom™Pro­zes­sor.

conga-QA4 Qseven Modul von congatec
conga-QA4 - Qseven Modul von congatec

Das Qseven Modul conga-QA4 von congatec wird in drei ver­schie­den­en Pro­zes­sor­va­ri­an­ten (Intel Codename Braswell) für eine ho­he Ska­lier­bar­keit an­ge­bo­ten. Es reicht von der Dual Core Ein­stiegs­va­ri­an­te Intel® Celeron® N3050 mit 1,6/2,08 GHz bis hin zum Quadcore Intel® Pentium® Pro­zes­sor N3700 mit 1,6/2,4 GHz.

conga-QA5 Qseven Modul von congatec
conga-QA5 - Qseven Modul von congatec

Das echt­zeit­fäh­i­ge Qseven Modul conga-QA5 von congatec ist mit be­son­ders en­er­gie­spa­ren­den Intel® Atom™ Pro­zes­so­ren (E3930, E3940 und E3950) für den er­wei­ter­ten Tem­pe­ra­tur­be­reich von -40 °C bis +85 °C oder mit den  Dualcore Intel® Celeron® N3350 und Quadcore Intel® Pentium® N4200 Pro­zes­so­ren be­stückt.

conga-QA6 Qseven Modul von congatec
conga-QA6 - Qseven Modul von congatec

Das Qseven Small Form Factor Modul conga-QA6 von congatec ist mit der neu­en Pro­zes­sor­se­rie Intel® Atom(TM) so­wie dem Intel® Platt­form Controller Hub EG20T aus­ge­stat­tet und für den in­dus­tri­el­len Tem­pe­ra­tur­be­reich aus­ge­rich­tet. Säm­tliche Bau­tei­le die­ses Designs sind für den Um­ge­bungs­tem­pe­ra­tur­be­reich von -40 bis +85 °C spe­zi­fi­ziert.

conga-QAF Qseven Modul von congatec
conga-QAF - Qseven Modul von congatec

Das Qseven Modul conga-QAF auf Basis der AMD Fusion Tech­no­lo­gie von congatec ver­eint erst­mals nie­dri­ger Strom­ver­brauch, Dualcore-Rech­en­lei­stung und ho­he Gra­fik­lei­stung auf klein­stem Form­fak­tor. So­mit ist das Qseven Modul her­vor­ra­gend für mo­bi­le, kos­ten­sen­si­ti­ve Ap­pli­ka­tio­nen zur Vi­su­a­li­sier­ung und Steu­er­ung ge­eign­et.

conga-QG Qseven Modul von congatec
conga-QG - Qseven Modul von congatec

Das Qse­ven Modul conga-QG von congatec bie­tet ins­ge­samt drei Pro­zes­so­ren der AMD Em­bed­ded G-Serie SOC Platt­form an, wie den AMD GX-210HA 1.0 GHz Dual Core (L2 cache 1MB) mit 9 Watt Ther­mal De­sign Power (TDP) und den AMD GX-210JA 1.0 GHz Dual Core (L2 cache 1MB) mit 6 Watt TDP .

conga-QMX6 Qseven Modul von congatec
conga-QMX6 - Qseven Modul von congatec

Das Qse­ven Modul conga-QMX6 von congatec ist mit einem i.MX6 Prozessor von Freescale ausgestattet und lässt sich bei gleichbleibender Energieeffizienz und Leistung von einem Single- bis zu einem Dual- und sogar einem Quad-Core-Prozessor skalieren und ver­fügt über eine aus­ge­klü­gel­te High-End-, 3D-fä­hi­ge HD Gra­fik­schnitt­stel­le.

conga-QMX8 Qseven Modul von congatec
conga-QMX8 - SMARC Modul von congatec

Das neue conga-QMX8 Modul von congatec mit NXP i.MX8 Echtzeitprozessoren ist für eine Vielzahl von fahrzeuginternen, stationären und industriellen Anwendungen von großem Interesse, da die Prozessoren bis zu vier Kerne und leistungsstarke Grafiken für bis zu vier unabhängige Displays mit geringem Energieverbrauch integrieren.

conga-UMX6 Qseven Modul von congatec
conga-UMX6 - Qseven Modul von congatec

Das Qse­ven Modul conga-UMX6 von con­ga­tec ist das erste ultra-kom­pak­te µQse­ven-Modul (µQ7) mit ge­ra­de ein­mal 70 mm x 40 mm. Be­stückt ist das conga-UMX6 Com­pu­ter-On-Mo­du­le (COM) mit der Frees­ca­le i.​MX6 ARM Cor­tex A9 Pro­zes­sor­fa­mi­lie und ver­fügt über eine aus­ge­klü­gel­te High-End-, 3D-fä­hi­ge HD Gra­fik­schnitt­stel­le.

Qseven-Q7AL (E2) Qseven Modul von Kontron
Qseven-Q7AL (E2) - Qseven Modul von Kontron

Kon­tron lie­fert das Mo­dul Qse­ven-Q7AL je nach An­for­de­rung mit In­tel Atom®, Pen­ti­um® oder Ce­le­ron® Pro­zes­so­ren so­wie bis zu 32GB eMMC 5.0 Flash­spei­cher on­board. Mit den be­son­ders spar­sa­men und leis­tungs­star­ken Qse­ven Mo­du­len las­sen sich in­dus­tri­el­le Lö­sun­gen im er­wei­ter­ten Tem­pe­ra­tur­be­reich rea­li­sie­ren.

Qseven-Q7AMX7 Qseven Modul von Kontron
Qseven-Q7AMX7 - Qseven Modul von Kontron

Mit dem Qse­ven-Q7AMX7 lie­fert Kon­tron ein Qse­ven-Mo­dul mit Cor­tex® A7 Sin­gle/Du­al i.​MX7 Pro­zes­so­ren von NXP so­wie bis zu 64GB eMMC5.0 on­board Flash und 2GB DDR3 RAM. Das Qse­ven-Q7AMX7 un­ter­stützt die Qse­ven 2.1-Spe­zi­fi­ka­ti­on und ist für den Ein­satz im in­dus­tri­el­len Um­feld und bei ex­tre­men Tem­pe­ra­tu­ren aus­ge­legt.