conga-QMX8

Qseven Modul von congatec

Das neue conga-QMX8 Modul von congatec mit NXP i.MX8 Echtzeitprozessoren ist für eine Vielzahl von fahrzeuginternen, stationären und industriellen Anwendungen von großem Interesse, da die Prozessoren bis zu vier Kerne und leistungsstarke Grafiken für bis zu vier unabhängige Displays mit geringem Energieverbrauch integrieren.

Beschreibung

 Da die Module für den erweiterten Umgebungstemperaturbereich von -40°C bis +85°C ausgelegt sind, können sie auch in Flottensystemen für Nutzfahrzeuge oder in Infotainment-Anwendungen in Zügen, Bussen und Kabinen sowie in allen neuen elektrischen und autonomen Fahrzeugen eingesetzt werden. Die Akzeptanz dieser neuen Plattformen wird durch den breiten Einsatz von ARM-Technologien im Markt für Unterhaltungselektronik beschleunigt, was die Dominanz der ARM-Technologie, insbesondere im (Ultra-)Low-Power-Segment der Embedded-Computer-Technologien, weiter verstärkt.