conga-MA3E

COM Express Mini Typ 10 Modul von congatec

Das COM Express Mini Typ 10 Mo­dul conga-MA3E von con­ga­tec ​​​​​im ul­tra-kom­pak­ten De­sign ist ei­ne Wei­ter­ent­wick­lung des conga-MA3, ba­sie­rend auf der In­tel® Atom™ Pro­zes­sor-Se­rie E3800 und ist spe­ziell für den er­wei­ter­ten Tem­pe­ra­tur­be­reich von -40°C bis +85°C aus­ge­legt.

Beschreibung

Es verfügt über ein aktuelles Intel® Atom™ Single-Chip-Design sowie eine schnelle Intel® HD-Grafikeinheit. Das Angebot reicht jeweils von der Single-Core Einstiegsvariante bis hin zum Quad-Core Intel® Atom™ E3845 mit 1,91 GHz und 10 Watt maximaler Leistungsaufnahme. Daneben bietet das conga-MA3E einen L2-Cache, der von mehreren Kernen genutzt werden kann, sowie einen aufgelöteten ECC-Speicher mit Unterstützung für bis zu 8 GByte. Das Modul ist für kommerzielle und industrielle Temperaturbereiche ausgelegt.

Die native USB 3.0 Unterstützung des Moduls sorgt für eine schnelle Datenübertragung bei geringem Energieverbrauch. Insgesamt sind sechs USB 2.0-Anschlüsse plus ein USB 3.0 Superspeed-Port vorhanden. Vier 5 Gb/s PCI Express 2.0 Lanes und zwei SATA Schnittstellen mit bis zu 3 Gb/s ermöglichen schnelle und flexible Systemerweiterungen. Der Intel I210 Gigabit Ethernet Controller sorgt für Software-Kompatibilität; ACPI 5.0, I2C Bus und LPC Bus für die einfache Integration von Legacy I/O Schnittstellen sowie Intel High Definition Audio runden das Funktionsangebot ab.