Mess- und Labortechnik

Bedienpanel für Visualisierungseinheit

Moderne Mess- und Labortechnik erfordert höchste Präzision, die schon bei der Konzeption von Hard- und Software beginnt. Bei der Entwicklung eines Bedienpanels für medizinische Visualisierungseinheiten setzte iesy auf Low-Cost COM Express Rechnermodule mit ener­gie­ef­fi­zien­ten Intel® Atom™ Prozessoren und Microsoft Windows 7 Professional als Betriebssystem mit angepassten Treibern.

Von der Konzepterstellung bis zur Fertigung der kompletten Baugruppe betreute iesy die Entwicklung des Bedienpanels für die Visualisierungseinheit im Bereich Mess- und Labortechnik. Bei der Entwicklung von Lösungen für medizinisch-technische Anwendungen werden von Kundenseite höchste Qualitäts- und Präzisionsanforderungen an uns herangetragen. Leistungsstarke Prozessoren mit rein passiver Kühlung und vielen Schnittstellen stehen hier im Fokus. Für das Bedienpanel wurde zudem ein Touch Display Controller auf dem kundenspezifischen Board integriert. Neben der reinen Hardwareentwicklung bietet iesy auch diverse Softwareentwicklungen an: Für die Visiualisierungseinheit kam ein Microsoft Windows 7 Professional zum Einsatz, bei dem neben einem maßgeschneiderten BIOS überdies speziell angepasste Treiber für Windows realisiert wurden, um die Hardware im Bereich Mess- und Labortechnik optimal nutzen zu können.

Technische Daten

  • Prozessor: Intel® Celeron® J1900
  • Prozessortakt: 4 × 2,0 GHz
  • 2nd Level Cache: 2 MB
  • Leistungsverbrauch: 10 W TDP
  • Chipsatz: im SOC integriert
  • Arbeitsspeicher: 1 × 2 GB DDR3 SO-DIMM
  • Flashspeicher: 1 × 16 GB mSATA
  • Abmessungen Leiterkarte: ca. 212 mm × ca. 140 mm × ca. 35 mm
  • Stromversorgung: 20...28 V-DC Weitbereichseingang mit max. 20 Watt
  • Kühlung: Heatspreader, ohne bewegte Teile
  • BIOS: kundenspezifisches BIOS
  • Betriebssystem: Windows 7 Professional, WES 7
     
  • Funktionen & Schnittstellen:
    • 1 × 10/100/1000 MBit Base-T, ausgeführt auf proprietärem Rundsteckverbinder
    • 4 × USB 2.0
    • 1 × USB 2.0, für Anschluss PCT-Touchcontroller
    • 1 × LVDS Displayanschluss
    • 1 × Backlightanschluss, per Software dimmbar
    • 1 × VGA auf Stiftleiste für Debuggingzwecke
    • 1 × mSATA Sockel, SATA Rev. 2.0, für interne Flashspeichermedien
    • 1 × 2.5-Zoll SSD Sockel, zur Speichererweiterung mit 2.5-Zoll SSD
    • 1 × Touchcontroller
    • 1 × Audio-Ausgang mit Verstärker
    • 1 × I²C EEPROM
    • 1 × I²C Temperatursensor
    • 1 × I²C ADC

Wir realisieren auch Ihre Lösung…

iesy bietet Full Service aus einer Hand für Hardware, Software und Produktion von Healthcare Anwendungen. Von BIOS-Anpassungen bis zu individuellen Gerätetreibern ist Ihre Applikation bei uns in guten Händen. Nutzen Sie das nachfolgende Formular, um uns Ihr Projekt und Ihre Anforderungen mitzuteilen.