BeagleCore™

Planungssicherheit für unseren Verkaufsschlager BeagleCore™

10. März 2021

Das Auflötmodule besonders bei höheren Stückzahlen ihren wirtschaftlichen Vorteil ausspielen, erkannten unsere Kunden schnell, als wir vor 5 Jahren unseren BeagleCore™ vorstellten. Mit seiner geringen Baugröße von gerade einmal 48 x 31 mm ist er prädestiniert für den Einsatz in industriellen und professionellen Applikationen.  

Ein weiterer Vorteil ist sicherlich die Umsetzung im Sinne einer Open-Source Hardware. Für uns als iesy bedeutet das, dass Kunden Einblick in den Quellcode und in den Schaltplan des Designs nehmen können. Das ist uns wichtig im Sinne einer transparenten Kommunikation, da die vollständige Änderungshistorie älterer Hard- & Softwarestände via GitHub entnommen werden kann. Open Source bedeutet ebenso, dass den Kunden vorab ein transparentes & vollständig offengelegtes Lizenzmodell angeboten wird, basierend auf den Nutzungsbedingungen und Standard-Lizenzverträgen der gemeinnützigen Creative Commons Corporation. 

Dies wurde in den vergangenen Jahren immer häufiger von unseren Kunden erkannt, sodass eine Vielzahl inzwischen auf unseren bekannten BeagleCore™ setzen. Das Computermodul bietet sich speziell für die Verwendung in existierenden Designs bzw. bestehende & laufende Applikationen an. 

Trotz der stetigen Weiterentwicklung von Auflötmodulen hinsichtlich Skalierbarkeit und Leistungsfähigkeit, wie zuletzt beim Open Standard Module™ wird der BeagleCore™ weiterhin weltweit verfügbar sein. Dazu ist es denkbar, dass der BeagleCore™ ein Upgrade erfahren wird und mit mehr RAM und/oder Flashspeicher ausgerüstet wird. 

Hier finden Sie alle Produktdetails: https://iesy.com/produkte/module/beaglecore

  • BeagleCore™