Fazit zur embedded world 2020

Trotz Corona Virus viele gute Meetings und Gespräche

2. März 2020

Dieses Jahr wurde die embedded world erstmals unter solch komplexen, globalen Voraussetzungen durchgeführt -  geschuldet durch den SARS-CoV-2. Es gab zahlreiche Absagen vieler großer Unternehmen. Insgesamt haben ca. 900 von erwarteten 1150 Aussteller ausgestellt und von den 30.000 erwarteten Besuchern kamen ledeglich nur 13.800. 

Wir waren gespannt auf die Messe aufgrund von Corona und den vielen Absagen großer Unternehmen. Dennoch konnten wir hochwertige Gespräche in einer deutlich entspannteren Atmosphäre führen. Durch die geringere Besucherdichte und die damit verbundene ruhigere Geräuschkulisse waren dafür ein netter Nebeneffekt. Wir blicken gespannt auf die embedded world 2021 vom 02.-04. März.

  • embedded world 2020 - iesy Messestand Stand I-580